Sie sind hier:  » Scheidungsrecht » Versorgungsausgleich

Alle Infos zum Versorgungsausgleich

Versorgungsausgleich


Grundsätzlich wird in jedem Scheidungsverfahren der so genannte "Versorgungsausgleich" mitgeregelt. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass die während der Ehezeit von beiden Eheleuten erworbenen Altersversorgungen - Renten, Pensionen etc. - geteilt werden.


Hier erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

Was ist der Versorgungsausgleich?
Welche Altersversorgungen werden ausgeglichen?
Ausländische Altersversorgungen
Wie wird der Versorgungsausgleich berechnet?
Wie wird der Versorgungsausgleich durchgeführt?
Auskunft über den Stand der Rentenversicherung
Kann man auf den Versorgungsausgleich verzichten?
Im Härtefall: Ausschluss des Versorgungsausgleichs
Nachträgliche Änderung des Versorgungsausgleichs
Versorgungsausgleich und Ehegattenunterhalt
Tod des ausgleichsberechtigten Ex-Ehegatten
Abgetretene Rechte im Versorgungsausgleich
Vergessene oder verschwiegene Anrechte