Düsseldorfer Tabelle

Bei der berühmten “Düsseldorfer Tabelle” handelt es sich um Richtlinien für die Berechnung des Kindes- und Ehegattenunterhalts. Sie wird von Familienrichtern des Oberlandesgerichts Düsseldorf erstellt und in der Regel alle zwei Jahre an die neuen Einkommensverhältnisse angepasst.

Die “Düsseldorfer Tabelle” ist zwar kein Gesetz, wird aber praktisch von allen Familiengerichten in Deutschland angewandt.

Die neue Düsseldorfer Tabelle Stand 1.1.2022:

(Wichtig: Bezieht der betreuende Elternteil das staatliche Kindergeld, so sind die Tabellenbeträge um die Hälfte dieses Kindergelds zu kürzen!)

Stufe: Nettoeinkommen des

Unterhaltspflichtigen:

0-5 Jahre 6-11 Jahre 12-17 Jahre ab 18 Jahre Bedarfskontroll-

Betrag:

1. bis 1.900 396 455 533 569
2. 1.901 – 2.300 416 478 560 598 1.400
3. 2.301 – 2.700 436 501 587 626 1.500
4. 2.701 – 3.100 456 524 613 655 1.600
5. 3.101 – 3.500 476 546 640 683 1.700
6. 3.501 – 3.900 507 583 683 729 1.800
7. 3.901 – 4.300 539 619 725 774 1.900
8. 4.301 – 4.700 571 656 768 820 2.000
9. 4.701 – 5.100 602 692 811 865 2.100
10. 5.101 – 5.500 634 728 853 911 2.200
11. 5.501 – 6.200 666 765 896 956 2.200
12. 6.201 – 7.000 697 801 939 1002 2.200
13. 7.001 – 8.000 729 838 981 1047 2.200
14. 8.001 – 9.500 761 874 1024 1093 2.200
15. 9.501 – 11.000 792 910 1066 1138 2.200

Alt:  Düsseldorfer Tabelle Stand 1.1.2021

(Wichtig: Bezieht der betreuende Elternteil das staatliche Kindergeld, so sind die Tabellenbeträge um die Hälfte dieses Kindergelds zu kürzen!)

Stufe: Nettoeinkommen des

Unterhaltspflichtigen:

0-5 Jahre 6-11 Jahre 12-17 Jahre ab 18 Jahre Bedarfskontroll-

Betrag:

1. bis 1.900 393 451 528 564
2. 1.901 – 2.300 413 474 555 593 1.400
3. 2.301 – 2.700 433 497 581 621 1.500
4. 2.701 – 3.100 452 519 608 649 1.600
5. 3.101 – 3.500 472 542 634 677 1.700
6. 3.501 – 3.900 504 578 676 722 1.800
7. 3.901 – 4.300 535 614 719 768 1.900
8. 4.301 – 4.700 566 650 761 813 2.000
9. 4.701 – 5.100 598 686 803 858 2.100
10. 5.101 – 5.500 629 722 845 903 2.200
ab 5.501 nach den Umständen des Einzelfalls

Alt: Düsseldorfer Tabelle Stand 1.1.2020 :

Stufe: Nettoeinkommen des

Unterhaltspflichtigen:

0-5 Jahre 6-11 Jahre 12-17 Jahre ab 18 Jahre Bedarfskontroll-

Betrag:

1.  bis 1.900 369 424 497 530
2. 1.901 – 2.300 388 446 522 557 1.400
3. 2.301 – 2.700 406 467 547 583 1.500
4. 2.701 – 3.100 425 488 572 610 1.600
5. 3.101 – 3.500 443 509 597 636 1.700
6. 3.501 – 3.900 473 543 637 679 1.800
7. 3.901 – 4.300 502 577 676 721 1.900
8. 4.301 – 4.700 532 611 716 764 2.000
9. 4.701 – 5.100 561 645 756 806 2.100
10. 5.101 – 5.500 591 679 796 848 2.200
ab 5.501 nach den Umständen des Einzelfalls

Sind noch fragen offen? Wir beraten Sie gerne kostenlos. Fragen Sie uns einfach!