Sind die Eheleute sich über die Scheidung einig und sollen außer der Scheidung keine weiteren Dinge vor Gericht geregelt werden, reicht ein Anwalt aus. Dieser Anwalt muss von demjenigen Ehegatten beauftragt werden, in dessen Namen die Scheidung eingereicht wird. Für den anderen Ehegatten wird kein eigener Anwalt gebraucht.